Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Die Welt der Wirtschaft


Statistiken
  • 11444 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

webcritics Administrator

Die Welt der Wirtschaft Du erwartest an dieser Stelle also von mir, das ich eine Buchrezension über “Die Welt der Wirtschaft“ schreibe? Damit kannst Du richtig liegen, doch diese Kritik wird vielleicht etwas anders werden, als Du denkst. In diesem Stil, der später fast wie ein Dialog mit Frage und Antwort ausartet, schreibt Andre Fourcans das gesamte Buch. Er vermittelt in gut verständlicher Sprache und mit viel Witz wichtige Grundlagen der Wirtschaft, die unter anderem das Verständnis für aktuelle politische Diskussionen erleichtern. Er beginnt mit einer kurzen Einführung der grundlegenden ökonomischen Theorien, kommt dann zu zentralen Themen, wie z.B. was der Markt ist, Arbeitslosigkeit, Wachstum und internationaler Handel und zeigt im Anschluss, wie sich ökonomische Betrachtungsweisen auch auf andere Fragen des Lebens übertragen lassen. Dabei kommen eine gehörige Portion Selbstironie und gut ausgewählte Beispiele dem Buch zugute. Im Anhang gibt es zusätzlich ein Glossar, das wichtige und im Buch häufig verwendete Begriffe erklärt. Auch wenn “Die Welt der Wirtschaft“ vergleichsweise wenig Seiten hat, werden doch alle Fragen ausreichend behandelt um im Alltag vieles besser zu verstehen. Alle, die tiefreifendere Informationen haben möchten, werden zu entsprechenden Fachbüchern greifen müssen. Insgesamt eine Empfehlung wert.

Du erwartest an dieser Stelle also von mir, das ich eine Buchrezension über “Die Welt der Wirtschaft“ schreibe? Damit kannst Du richtig liegen, doch diese Kritik wird vielleicht etwas anders werden, als Du denkst.

weitere Rezensionen von webcritics Administrator

#
rezensiert seit
Buchtitel
1
21.12.2009
3
06.01.2008
4
08.11.2007

In diesem Stil, der später fast wie ein Dialog mit Frage und Antwort ausartet, schreibt Andre Fourcans das gesamte Buch. Er vermittelt in gut verständlicher Sprache und mit viel Witz wichtige Grundlagen der Wirtschaft, die unter anderem das Verständnis für aktuelle politische Diskussionen erleichtern. Er beginnt mit einer kurzen Einführung der grundlegenden ökonomischen Theorien, kommt dann zu zentralen Themen, wie z.B. was der Markt ist, Arbeitslosigkeit, Wachstum und internationaler Handel und zeigt im Anschluss, wie sich ökonomische Betrachtungsweisen auch auf andere Fragen des Lebens übertragen lassen. Dabei kommen eine gehörige Portion Selbstironie und gut ausgewählte Beispiele dem Buch zugute.

Im Anhang gibt es zusätzlich ein Glossar, das wichtige und im Buch häufig verwendete Begriffe erklärt.

Auch wenn “Die Welt der Wirtschaft“ vergleichsweise wenig Seiten hat, werden doch alle Fragen ausreichend behandelt um im Alltag vieles besser zu verstehen. Alle, die tiefreifendere Informationen haben möchten, werden zu entsprechenden Fachbüchern greifen müssen. Insgesamt eine Empfehlung wert.

geschrieben am 09.03.2002 | 188 Wörter | 1134 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen