Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Fragen an die deutsche Geschichte


Statistiken
  • 9661 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

webcritics Administrator

Fragen an die deutsche Geschichte Das Buch ist entstanden als Katalog für die Historische Ausstellung im Deutschen Dom in Berlin. Es behandelt die letzten 200 Jahre Deutsche Geschichte unter dem Aspekt der parlamentarischen Entwicklung. Dabei sind folgende Themenbereiche aufgegriffen worden: - Von der ständischen zur bürgerlichen Welt - Die Revolution von 1848/49 - Industrielle Revolution und Reichsgründung - Das kaiserliche Deutschland - Die Weimarer Republik - Das Dritte Reich - Das geteilte Deutschland - Der Weg in die Gegenwart Zu Beginn jedes Kapitels werden der wesentliche Inhalt und dessen Bedeutung jeweils zusammengefasst, um zu einem späteren Zeitpunkt ausführlicher besprochen zu werden – untermalt von ausgewählten Bildern. Das Buch ist gut verständlich geschrieben und vermeidet die Aufführung von unzähligen Daten und Fakten, die über das grundlegende Verständnis hinausgehen. Somit bleibt das Buch auch für Nicht-Historiker interessant und stellt mit seinen Ausführungen und Abbildungen wesentliche Informationen zur Entwicklung Deutschlands zusammen. Wer mehr Daten und Fakten nachschlagen möchte, greift allerdings besser zu einem Nachschlagewerk wie etwa der Reihe 'Propyläen Weltgeschichte'.

Das Buch ist entstanden als Katalog für die Historische Ausstellung im Deutschen Dom in Berlin. Es behandelt die letzten 200 Jahre Deutsche Geschichte unter dem Aspekt der parlamentarischen Entwicklung.

weitere Rezensionen von webcritics Administrator

#
rezensiert seit
Buchtitel
1
21.12.2009
3
06.01.2008
4
08.11.2007

Dabei sind folgende Themenbereiche aufgegriffen worden:

- Von der ständischen zur bürgerlichen Welt

- Die Revolution von 1848/49

- Industrielle Revolution und Reichsgründung

- Das kaiserliche Deutschland

- Die Weimarer Republik

- Das Dritte Reich

- Das geteilte Deutschland

- Der Weg in die Gegenwart

Zu Beginn jedes Kapitels werden der wesentliche Inhalt und dessen Bedeutung jeweils zusammengefasst, um zu einem späteren Zeitpunkt ausführlicher besprochen zu werden – untermalt von ausgewählten Bildern.

Das Buch ist gut verständlich geschrieben und vermeidet die Aufführung von unzähligen Daten und Fakten, die über das grundlegende Verständnis hinausgehen. Somit bleibt das Buch auch für Nicht-Historiker interessant und stellt mit seinen Ausführungen und Abbildungen wesentliche Informationen zur Entwicklung Deutschlands zusammen. Wer mehr Daten und Fakten nachschlagen möchte, greift allerdings besser zu einem Nachschlagewerk wie etwa der Reihe 'Propyläen Weltgeschichte'.

geschrieben am 25.02.2002 | 154 Wörter | 1022 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen