Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Der Duden: Duden – Das Synonymwörterbuch


Statistiken
  • 8173 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Buchreihe
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Marc-Florian Wendland

Duden – Das Synonymwörterbuch Der 8. Band der Duden-Reihe „Das Synonymwörterbuch“ richtet sich an jeden, der anspruchsvolle Texte für Beruf, Schule oder privat verfassen möchte. Zu mehr als 20.000 Stichwörtern stehen knapp 300.000 Synonyme bereit, das macht nach Adam Riese 15 begriffsverwandte Worte je Stichwort. Zusätzlich zu den Synonymen sind deren Herkunft oder Verwendung angegeben. Die Sparte reicht von ‚veraltet‘, über ‚umgangssprachlich‘ bis hin zu ‚vulgär‘ oder ‚gehoben‘. Außerdem findet man zu brisanten Worten Erklärungen und Anwendungshinweise. Erstmals beinhaltet der Band sogar Synonyme zu über 200 Redewendungen. Man kann diesen Duden-Band nur wenig erzählend rezensieren, aber mit Fug und Recht behaupten, dass „Das Synonymwörterbuch“ eine Bereicherung für nahezu jeden Text darstellen wird.

Der 8. Band der Duden-Reihe „Das Synonymwörterbuch“ richtet sich an jeden, der anspruchsvolle Texte für Beruf, Schule oder privat verfassen möchte. Zu mehr als 20.000 Stichwörtern stehen knapp 300.000 Synonyme bereit, das macht nach Adam Riese 15 begriffsverwandte Worte je Stichwort.

weitere Rezensionen von Marc-Florian Wendland

#
rezensiert seit
Buchtitel
2
12.10.2010
3
12.10.2010
4
12.10.2010
5
01.10.2010

Zusätzlich zu den Synonymen sind deren Herkunft oder Verwendung angegeben. Die Sparte reicht von ‚veraltet‘, über ‚umgangssprachlich‘ bis hin zu ‚vulgär‘ oder ‚gehoben‘. Außerdem findet man zu brisanten Worten Erklärungen und Anwendungshinweise. Erstmals beinhaltet der Band sogar Synonyme zu über 200 Redewendungen.

Man kann diesen Duden-Band nur wenig erzählend rezensieren, aber mit Fug und Recht behaupten, dass „Das Synonymwörterbuch“ eine Bereicherung für nahezu jeden Text darstellen wird.

geschrieben am 03.03.2006 | 108 Wörter | 674 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen