Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Trotz allem


Statistiken
  • 8402 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autoren
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Susanne Bermler

Trotz allem „Trotz allem" von Ellen Bass und Laura Davis ist ein Ratgeber, der sich an in der Kindheit missbrauchte Frauen und ihre Angehörigen wendet. Er zeigt Wege zur Selbstheilung für sexuell missbrauchte Frauen auf. Schritt für Schritt stellen die Autorinnen den Prozess der Heilung von den Folgen sexuellen Kindesmissbrauchs verständlich dar. Angefangen mit einer Beschreibung der Zweifel, ob es wirklich geschehen ist, über die Konfrontation mit dem Täter und der Familie bis zur Veränderung selbstbehindernder Verhaltensmuster unterstützen sie Frauen darin, die Folgen von sexuellem Kindesmissbrauch zu bewältigen. Der Ratgeber ist sehr einfühlsam geschrieben und zeigt menschliches Verständnis für die Frauen. So wirkt er nicht nüchtern-trocken, sondern spricht die Leserinnen gefühlvoll an. Viele eingestreute Erfahrungen betroffener Frauen schlagen eine Brücke zu den Leserinnen. „Trotz allem" ist sowohl für den Einstieg in die Missbrauchsproblematik als auch therapiebegleitend geeignet. Das Buch ist strukturiert aufgebaut und ermutigt betroffene Frauen. So bleibt der Ratgeber nicht im alten Trauma stecken, sondern konzentriert sich auf die Heilung. Die Autorinnen haben nicht Psychologie studiert, sondern schöpfen selber als Betroffene aus ihren praktischen Erfahrungen mit anderen Betroffenen. Dennoch oder gerade deswegen wirkt der Ratgeber praktisch-fundiert. Viele praktische Übungsvorschläge sollen den Heilungsprozess von Leserinnen unterstützen. Allerdings werden die Übungen bei so traumatischer Vergangenheit wie Kindesmissbrauch in den meisten Fällen nicht ausreichend sein, sondern können nur einen therapeutisch begleiteten Heilungsprozess ergänzen. Der Ratgeber „Trotz allem" ist für missbrauchte Leserinnen, die heilen möchten, und alle Leserinnen und Leser, die missbrauchten Frauen helfen möchten, sehr zu empfehlen.

„Trotz allem" von Ellen Bass und Laura Davis ist ein Ratgeber, der sich an in der Kindheit missbrauchte Frauen und ihre Angehörigen wendet. Er zeigt Wege zur Selbstheilung für sexuell missbrauchte Frauen auf. Schritt für Schritt stellen die Autorinnen den Prozess der Heilung von den Folgen sexuellen Kindesmissbrauchs verständlich dar. Angefangen mit einer Beschreibung der Zweifel, ob es wirklich geschehen ist, über die Konfrontation mit dem Täter und der Familie bis zur Veränderung selbstbehindernder Verhaltensmuster unterstützen sie Frauen darin, die Folgen von sexuellem Kindesmissbrauch zu bewältigen.

weitere Rezensionen von Susanne Bermler


Der Ratgeber ist sehr einfühlsam geschrieben und zeigt menschliches Verständnis für die Frauen. So wirkt er nicht nüchtern-trocken, sondern spricht die Leserinnen gefühlvoll an. Viele eingestreute Erfahrungen betroffener Frauen schlagen eine Brücke zu den Leserinnen.

„Trotz allem" ist sowohl für den Einstieg in die Missbrauchsproblematik als auch therapiebegleitend geeignet. Das Buch ist strukturiert aufgebaut und ermutigt betroffene Frauen. So bleibt der Ratgeber nicht im alten Trauma stecken, sondern konzentriert sich auf die Heilung.

Die Autorinnen haben nicht Psychologie studiert, sondern schöpfen selber als Betroffene aus ihren praktischen Erfahrungen mit anderen Betroffenen. Dennoch oder gerade deswegen wirkt der Ratgeber praktisch-fundiert.

Viele praktische Übungsvorschläge sollen den Heilungsprozess von Leserinnen unterstützen. Allerdings werden die Übungen bei so traumatischer Vergangenheit wie Kindesmissbrauch in den meisten Fällen nicht ausreichend sein, sondern können nur einen therapeutisch begleiteten Heilungsprozess ergänzen.

Der Ratgeber „Trotz allem" ist für missbrauchte Leserinnen, die heilen möchten, und alle Leserinnen und Leser, die missbrauchten Frauen helfen möchten, sehr zu empfehlen.

geschrieben am 25.02.2008 | 243 Wörter | 1596 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen