Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

3D-Modelling - Grundlagen und kreatives Gestalten


Statistiken
  • 12314 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Damien Hellebrandt

3D-Modelling - Grundlagen und kreatives Gestalten Das durchgehend vierfarbige Buch, „3D-Modelling – Grundlagen und kreatives Gestalten“, beschreibt anschaulich und gut nachvollziehbar die Grundlagen der 3D Modellierung. Im ersten Teil werden die wichtigsten Fragen, wie Flächenaufteilung, Farbgestaltung, Perspektive und Umgang mit Licht und Schatten ausführlich besprochen und anhand von verschiedenen Beispielen verständlich gemacht. Später werden dann im zweiten Teil, dem Praxisteil, nach einer kurzen Einführung in das Programm „Movie 3D“ anhand mehrerer Tutorials, die verschiedenen Modelliertechniken und die Texturierung der erstellten Objekte sowie Beleuchtung und Kameraposition Schritt für Schritt erklärt. Die oben erwähnte Einführung erklärt vor allem die Bedienung des Programms, es wird aber auch im weiteren Verlauf, beim nacharbeiten der Beispiele, immer wieder genau gezeigt wo sich die benötigten Optionen befinden. Auf der mitgelieferten CD findet sich eine „GO“-Version von Movie 3D, sowie alle vorgestellten Beispiele komplett wieder. Dieses Buch ist nur für Einsteiger geschrieben. Aus diesem Grund sind auch absolut keine Vorkenntnisse erforderlich, was allerdings auch bewirkt, dass die Beispiele wirklich sehr einfach gehalten sind. Daher wirkt das Buch wie eine Einführung in die Software „Movie 3D“. Meiner Meinung nach wäre also ein Buch sinnvoller, das die bevorzugte Software beschreibt, da man für das Nachvollziehen der Beispiele nicht umdenken müsste.

Das durchgehend vierfarbige Buch, „3D-Modelling – Grundlagen und kreatives Gestalten“, beschreibt anschaulich und gut nachvollziehbar die Grundlagen der 3D Modellierung.

weitere Rezensionen von Damien Hellebrandt


Im ersten Teil werden die wichtigsten Fragen, wie Flächenaufteilung, Farbgestaltung, Perspektive und Umgang mit Licht und Schatten ausführlich besprochen und anhand von verschiedenen Beispielen verständlich gemacht. Später werden dann im zweiten Teil, dem Praxisteil, nach einer kurzen Einführung in das Programm „Movie 3D“ anhand mehrerer Tutorials, die verschiedenen Modelliertechniken und die Texturierung der erstellten Objekte sowie Beleuchtung und Kameraposition Schritt für Schritt erklärt.

Die oben erwähnte Einführung erklärt vor allem die Bedienung des Programms, es wird aber auch im weiteren Verlauf, beim nacharbeiten der Beispiele, immer wieder genau gezeigt wo sich die benötigten Optionen befinden.

Auf der mitgelieferten CD findet sich eine „GO“-Version von Movie 3D, sowie alle vorgestellten Beispiele komplett wieder.

Dieses Buch ist nur für Einsteiger geschrieben. Aus diesem Grund sind auch absolut keine Vorkenntnisse erforderlich, was allerdings auch bewirkt, dass die Beispiele wirklich sehr einfach gehalten sind. Daher wirkt das Buch wie eine Einführung in die Software „Movie 3D“. Meiner Meinung nach wäre also ein Buch sinnvoller, das die bevorzugte Software beschreibt, da man für das Nachvollziehen der Beispiele nicht umdenken müsste.

geschrieben am 30.03.2004 | 195 Wörter | 1295 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen