Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Meine allerliebsten Kindergebete zur guten Nacht


Statistiken
  • 827 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Luitgard Gebhardt

Meine allerliebsten Kindergebete zur guten Nacht Inhalt: In dem kleinen, fest gebundenen Büchlein findet der Leser zehn Gutenachtgebete für Kinder, die vom Vierzeiler bis zum Gebet mit drei Abschnitten reichen. Auf jeder Doppelseite steht ein Gebet, das von je einem passenden, bunten Bild umgeben ist. Die Themen sind kindgerecht: Gott soll das Kind, aber auch die Großen behüten und bewachen in der Nacht; Gott liebt die Menschen und es wird gedankt für den vergangenen Tag. Ein Gebet gefällt mir besonders: Es hat zum Inhalt, dass es an diesem Tag Streit und Zank gab und man sich wieder vertragen möchte. Die Verarbeitung ist sehr gut: Die Seiten sind abwischbar und aus dünner Pappe und damit widerstandsfähig. Die Ecken des Gebetbuches sind abgerundet. Der Umschlag ist gepolstert. Meine Meinung: Die Bilder sind sehr ansprechend. Die Texte passen zur kindlichen Vorstellungswelt. Ich kannte bisher nur die erste Strophe von dem Gebet „Müde bin ich, geh zur Ruh…..“und finde die zwei anderen Abschnitte auch lesenswert. Fazit: Ich empfinde das Kindergebetbuch zur guten Nacht als gelungen.

Inhalt:

weitere Rezensionen von Luitgard Gebhardt


In dem kleinen, fest gebundenen Büchlein findet der Leser zehn Gutenachtgebete für Kinder, die vom Vierzeiler bis zum Gebet mit drei Abschnitten reichen.

Auf jeder Doppelseite steht ein Gebet, das von je einem passenden, bunten Bild umgeben ist. Die Themen sind kindgerecht: Gott soll das Kind, aber auch die Großen behüten und bewachen in der Nacht; Gott liebt die Menschen und es wird gedankt für den vergangenen Tag. Ein Gebet gefällt mir besonders: Es hat zum Inhalt, dass es an diesem Tag Streit und Zank gab und man sich wieder vertragen möchte.

Die Verarbeitung ist sehr gut: Die Seiten sind abwischbar und aus dünner Pappe und damit widerstandsfähig. Die Ecken des Gebetbuches sind abgerundet. Der Umschlag ist gepolstert.

Meine Meinung:

Die Bilder sind sehr ansprechend. Die Texte passen zur kindlichen Vorstellungswelt.

Ich kannte bisher nur die erste Strophe von dem Gebet „Müde bin ich, geh zur Ruh…..“und finde die zwei anderen Abschnitte auch lesenswert.

Fazit:

Ich empfinde das Kindergebetbuch zur guten Nacht als gelungen.

geschrieben am 29.12.2017 | 165 Wörter | 882 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen