Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Kleiner Eisbär, hilf mir fliegen


Statistiken
  • 5636 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Luitgard Gebhardt

Kleiner Eisbär, hilf mir fliegen Inhalt: Der kleine Eisbär Lars lebt am Nordpol. Als er gerade über das Fliegen nachdenkt, plumpst von einem Schiff ein Papageientaucher neben ihn ins Wasser. Yuri geriet mit einem Flügel in eine Öllache und kann nicht mehr fliegen. Der Leser verfolgt im weiteren Bilderbuch, wie Lars dem Vogel hilft, seinen Flügel in einer warmen Quelle zu reinigen und wie beide in einem Heißluftballon aufsteigen. Nach diesem Abenteuer kommt Lars zu der Erkenntnis, dass er nicht fliegen können muss. Es reicht, wenn ein Freund fliegen kann. Meine Meinung: Die Geschichte von kleinen Eisbären Lars, der dem Vogel hilft, ist zauberhaft und liebevoll illustriert. Die Geschichte ist reizend und pädagogisch wertvoll. Hilfsbereitschaft und Freundschaft sind Themen dieses Buches. Das Maxi-Pixi Büchlein ist mit 2 € außerdem extrem günstig und kann deshalb auch ohne besonderen Anlass verschenkt werden. Fazit: Das ansprechend illustrierte Bilderbuch ist empfehlenswert.

Inhalt:

Der kleine Eisbär Lars lebt am Nordpol. Als er gerade über das Fliegen nachdenkt, plumpst von einem Schiff ein Papageientaucher neben ihn ins Wasser. Yuri geriet mit einem Flügel in eine Öllache und kann nicht mehr fliegen. Der Leser verfolgt im weiteren Bilderbuch, wie Lars dem Vogel hilft, seinen Flügel in einer warmen Quelle zu reinigen und wie beide in einem Heißluftballon aufsteigen.

Nach diesem Abenteuer kommt Lars zu der Erkenntnis, dass er nicht fliegen können muss. Es reicht, wenn ein Freund fliegen kann.

Meine Meinung:

Die Geschichte von kleinen Eisbären Lars, der dem Vogel hilft, ist zauberhaft und liebevoll illustriert.

Die Geschichte ist reizend und pädagogisch wertvoll. Hilfsbereitschaft und Freundschaft sind Themen dieses Buches.

Das Maxi-Pixi Büchlein ist mit 2 € außerdem extrem günstig und kann deshalb auch ohne besonderen Anlass verschenkt werden.

Fazit:

Das ansprechend illustrierte Bilderbuch ist empfehlenswert.

geschrieben am 04.02.2017 | 142 Wörter | 811 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen