Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Autoren

Wolf Schneider


Statistiken
  • 3250 Aufrufe
Informationen zum Autor
  Name
  Homepage
  Verlage
  Geburtsdatum
  Nationalität
  Anzahl rezensierter Bücher
 

rezensierte Bücher des Autors

#
rezensiert seit
Buchtitel
1
25.02.2002

Wolf Schneider wurde 1925 in Erfurt geboren. Nach der Schulzeit in Berlin folgte 1943 die Einberufung.

1945 – 47 war er Dolmetscher bei der US-Army, danach wurde er Redakteur bei der amerikanischen »Neuen Zeitung« (1947 – 50) und Korrespondent der Associated Press in München (1950 – 56).

Die folgenden zehn Jahre verbrachte Wolf Schneider bei der »Süddeutschen Zeitung«, als Leiter der Nachrichtenredaktion, Korrespondent in Washington, Leitartikler und »Streiflicht«-Autor. 1966 – 71 war er Chef vom Dienst und Verlagsleiter beim »STERN«. Nach Stationen als Chefredakteur bei der Monatszeitschrift »Dialog« (1972) und der »Welt« (1973/74) war er als freier Journalist tätig, bevor er 1978 die Leitung der Hamburger Henri-Nannen-Schule übernahm, die er bis 1995 innehatte.

Daneben moderierte er unter anderem die NDR-Talkshow (1979 – 87 und 1991/92), hatte einen Lehrauftrag für Sprachkultur an der Universität Hamburg (1984/85) und schrieb 99 Sprachkolumnen für die »Neue Zürcher Zeitung« (1991 – 99). 1994 erhielt Wolf Schneider den »Medienpreis für Sprachkultur« der Gesellschaft für deutsche Sprache.

Seit 1995 hat Wolf Schneider seinen Wohnsitz auf Mallorca, ist GEO-Autor und leitet Sprachseminare für Presse und Wirtschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Des weiteren schrieb er 50 Sprachglossen für »Die Zeit« (1997/98) und macht Hörbücher mit eigenen und fremden Texten (seit 1999).

Wolf Schneider hat zahlreiche Sachbücher, insbesondere auf den Themengebieten Sprache und Journalismus, veröffentlicht.

PIPER MALIK KABEL

Erstellt am 19.09.2006 von Administrator

Zuletzt geändert am 24.09.2006 von webcritics Administrator