Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Autoren

Nils Mohl


Statistiken
  • 2508 Aufrufe
Informationen zum Autor
  Name
  Homepage
  Verlage
  Geburtsdatum
  Nationalität
  Anzahl rezensierter Bücher
 

rezensierte Bücher des Autors

#
rezensiert seit
Buchtitel

Der Autor Nils Mohl studierte in Kiel, Tübingen und Berlin Literatur sowie Kulturmanagement in Weimar. Er arbeitete nach dem Studium im Baugewerbe, im Einzelhandel, in der Logistikbranche, unterrichtete als Dozent u. a. an der Uni Hamburg und war lange Jahre Angestellter in der Reklamewirtschaft. Er wurde für seine Kurzgeschichten unter anderem mit dem MDR-Literaturpreis und dem Literaturförderpreis der Stadt Hamburg ausgezeichnet. Mohl gehört dem Forum Hamburger Autoren an und erhielt auch für seine Romane verschiedene Auszeichnungen, darunter den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis (2011) und das Kranichsteiner Jugendliteraturstipendium (2012). 2012 war »Es war einmal Indianerland« für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Er lebt mit seiner Familie in Hamburg.

Erstellt am 28.11.2014 von Anna Kneisel