Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Mein kleiner, bunter Bilderschatz


Statistiken
  • 417 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Luitgard Gebhardt

Mein kleiner, bunter Bilderschatz Inhalt: In dem kleinen Schuber sind vier Papp-Bilderbücher mit je zehn Seiten enthalten. Auf jeder Seite ist ein Gegenstand mit der jeweiligen Bezeichnung darunter abgebildet. In einem Bilderbuch sieht man Tiere, in dem nächsten ist das Hauptaugenmerk auf den Farben. Ein Bilderbuch hat Mahlzeiten zum Inhalt und das letzte hat die „Schlafenszeit“ zum Thema. Die bunten Bilder sind einfach gehalten und haben abwechselnd einen weißen bzw. einen schwarzen Hintergrund. Meine Meinung: Die Gegenstände sind aus der Erfahrungswelt von kleinen Kindern. Über ein blaues Kätzchen kann man streiten. Ansonsten finde ich die Auswahl und die farbliche Gestaltung der abgebildeten Gegenstände sehr gelungen. Besonders nett finde ich, dass bei den Tieren nicht die Namen darunter stehen, sondern Geräusche wie „Mäh! Mäh!“. Fazit: Nette, kleine Bilderbücher, die auch kleine Kinder nicht überfordern.

Inhalt:

weitere Rezensionen von Luitgard Gebhardt


In dem kleinen Schuber sind vier Papp-Bilderbücher mit je zehn Seiten enthalten. Auf jeder Seite ist ein Gegenstand mit der jeweiligen Bezeichnung darunter abgebildet. In einem Bilderbuch sieht man Tiere, in dem nächsten ist das Hauptaugenmerk auf den Farben. Ein Bilderbuch hat Mahlzeiten zum Inhalt und das letzte hat die „Schlafenszeit“ zum Thema.

Die bunten Bilder sind einfach gehalten und haben abwechselnd einen weißen bzw. einen schwarzen Hintergrund.

Meine Meinung:

Die Gegenstände sind aus der Erfahrungswelt von kleinen Kindern. Über ein blaues Kätzchen kann man streiten. Ansonsten finde ich die Auswahl und die farbliche Gestaltung der abgebildeten Gegenstände sehr gelungen.

Besonders nett finde ich, dass bei den Tieren nicht die Namen darunter stehen, sondern Geräusche wie „Mäh! Mäh!“.

Fazit:

Nette, kleine Bilderbücher, die auch kleine Kinder nicht überfordern.

geschrieben am 29.12.2017 | 129 Wörter | 759 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen